Dein Webbrowser blockiert JavaScript! Bitte aktiviere JavaScript, um sicher zu stellen, dass die Website richtig funktioniert!

Free Biter Battles ein großartiger Mod für Factorio!

05.05.2022

Die Zahnräder sind traurig, weil Cookies deaktiviert sind :(
Erfahre weshalb die Zahnräder traurig sind unter Cookie Informationen!

Was ist Free Biter Battles?

Free Biter Battle ist ein Mod für Factorio. Dieser spaltet die Karte in Nord uns Süd auf. Dabei treten zwei Teams gegeneinander an und versuchen durch Science-Packs die generischen Beißer der jeweils anderen Himmelsrichtung zu stärken. Diese entwickeln sich in ihrer Evolution weiter und werden aggressiver. Dieser Mod bringt den kompetitiven Multiplayer in das Spiel Factorio ein!

Spielablauf und Spielprinzip

Die Spieler joinen jeweils gleichmäßig der einen oder der anderen Himmelsrichtung (Norden oder Süden). Je nach Schwierigkeitsgrad sind die Beißer etwas später oder etwas früher bereits nach dem Spielstart am Raketensilo, welches mit leckeren Fischen gefüllt ist. Dieses Silo gilt es gegen alle Beißer zu verteidigen. Welches Team zuerst sein Silo verliert, gibt den Sieg an das andere Team.

factorio free biter battles spielstart screenshot
Screenshot der Karte bei Spielstart. (Spielernamen zensiert)

Wissenschafts-Tränke (Science) wird benötigt, um wie gewohnt alle nötigen Technologien freizuschalten. Ebenfalls kann diese auch genutzt werden, um den gegnerischen Beißers des Gegner-Teams einen Evo-Boost zu geben. Mehr Tränke und höherwertige Tränke führen zu besseren Ergebnissen der Evolutionsentwicklung. Verfütterte Tränke regen auch das spawnen von mehr Beißern an, welche dann auf das mit Fisch gefüllte Raketensilo zustürmen. Alles, was dabei im Weg ist, wird zerstört oder umlaufen. Auch können einzelne Beißerwellen Spieler direkt anvisieren oder gezielt Fabrikteile angreifen. Das wird in längeren Runden mit größeren Fabriken spürbarer. Hingegen die Umweltverschmutzung keinen Einfluss auf die Evolution der Beißer hat.

Die zwei aussagekräftigen Werte Evolution und Bedrohung (Threat) geben kombiniert im Grunde die aktuelle Kampfkraft der Beißerhorden wieder. Evolution kann dabei den Wert 100% überschreiten und damit weitere Modifikationen der Beißer freischalten. Diese werden dann noch stärker und verfügen über mehr Leben. Bedrohung motiviert die Beißer für einen Angriff. Sobald Beißer sterben, sinkt die Bedrohung wieder. Greifen Spieler*innen den Spwan an und zerstören genügen Spwans, dann kann dieser Wert auch negativ werden. Dies führt zu keinen Angriffen mehr, sobald der Wert kleiner ein ist.

factorio free biter battles start erste produktion
Erste Produktion mit einfachen Mitteln, um Forschung und erste Rohstoffe zu erhalten. (Spielernamen zensiert)

Spieler*innen sind in der Lage, Außenposten zu errichten. Entscheidet sich ein Spieler dazu nach Westen oder Osten laufen findet dieser neben Rohstoffen auch Defense-Tower (Würmer) der Beißer. Diese beschützen Raumschiffsschrott, in welchem sich zufällige Items befinden. Meist werden die Außenposten gar nicht oder mit Schienen verbunden. Beißernester gibt es dort auch nicht, zumindest ist der Spawn wesentlich weiter entfernt. Dies führt dazu, dass die Beißer Außenposten seltener angreifen. Die meisten Spieler scheinen in den Außenposten gezielt eine zweite oder dritte Basis (Base) zur Hauptbasis (Main-Base) aufzubauen, um dort eine eigene Produktion aufzubauen. Dies kann hilfreich sein, wenn zu viele Spieler*innen in der Main-Base am Hantieren sind. Dann kommt es schnell zu Baugemengen, welche Ausdruck eines Handgemenges sind.

Auch gibt es kein direktes PvP zwischen Spielern. Die Wasserfläche zwischen dem Norden und dem Süden kann nicht mit Landmasse aufgefüllt werden. Auch können Bauroboter keine Objekte auf der anderen Teamseite platzieren oder abbauen.

factorio free biter battles main base with outposts
Die Hauptbasis mit Außenposten.

Free Biter Battle (Dauerserver)

Eine Gruppe von Spieler hat die Finanzierung eines Servers in Frankreich übernommen. Dieser soll eine 600 Mbit/s Upload Leitung besitzen und durch einen starken Prozessor und entsprechend Arbeitsspeicher die nötige Leistung aufbringen auch über 50 Spieler in der gleichen Runde auszuhalten. Das klappte bisher auch ziemlich gut. Nur das nach joinen einer sehr langen Runde kann unmöglich werden, weil die eigene Internetleitung es nicht schafft aufzuholen. Die meisten PCs der Spieler*innen haben die nötige Rechenleistung, aber die Internetleitung spielt nicht mit.

Der Server trägt den Namen Free BiterBattles.org. Die Website (biterbattles.org) entsteht auch langsam, die gab es bis vor kurzem nicht. (Stand vom 05.05.2022) Auf dieser können verschiedene Statistiken zu den Spielern eingesehen werden. Auch gibt es dort weitere Informationen, welche kürzlich veröffentlicht wurden.

Auf diesem Server gibt es einen trusted Status. Diesen erhält ein Spieler*in nach einer längeren Zeit und vernünftiger Spielweise über diese Zeit. Der Status trusted ermöglicht es Bauroboter zu nutzen und Landaufschüttung (Landfill) zu platzieren. Bauroboter und Landaufschüttung bieten für Trolle leider zu viel schnelle Angriffsfläche. Bedauerlicherweise habe ich auch schon zwei Runden gespielt, in denen ein Troll die Rohrleitungssysteme der Raffinerien komplett durcheinander gebracht hatte. Die falschen Flüssigkeiten waren in den falschen Rohrabschnitten. Diese Spieler*innen werden konsequent durch die Admins gebannt. Dies ist wahrscheinlich auch das kleine Erfolgsgeheimnis der letzten Monate. Denn der Server erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Free Biter Battle Championships

Mittlerweile haben sich motivierte Spieler zusammengefunden, um Factorio auch ein bisschen in den E-Sport Bereich zu heben. Die neusten Entwicklungen können auf Twitter verfolgt werden. Und es gibt eine eigene Website mit den wichtigsten Informationen.

Entwickler der Mod

Die Mod wurde vom User ComfyFactory entwickelt. Darunter fallen auch weitere Mods und Szenarios, die sich in den Mods befinden. Es lohnt sich, auf dem Discord (Einladungslink) oder der Website vorbeizuschauen.

Links und weitere Informationen

Weitere Informationen zu Factorio

Die Mod gibt es auf GitHub zum download und ist Teil eines Modpacks!

Mod Download auf factorio.com

Website von ComfyFactory

Biter Battles Championships - Website - Twitter

Die Zahnräder sind traurig, weil Cookies deaktiviert sind :(
Erfahre weshalb die Zahnräder traurig sind unter Cookie Informationen!

AdBlock gefunden!

Bitte deaktiviere den Ad-Blocker und lade die aufgerufene Seite neu, um diese zu sehen.